Steam-to-Go-and-a-Large-USB-Flash-Laufwerk

Als die Ferienzeit bevorstand, dachte ich darüber nach, dass ich bald Voyager werde, wenn ich Familie und Freunde besuche. Dies erinnerte mich daran, dass ich ein wenig vorausplanen musste, wenn ich auf meinen Reisen Überlebender sein wollte. steam auf usb stick installieren geht nicht? Wir zeigen euch, wie es geht!

In der Vergangenheit, bevor ich einen Gaming-fähigen Laptop hatte, erinnere ich mich, dass ich in einem Verwandtenhaus gestrandet war und nichts zu tun hatte, während die Leute ihre Ferienmahlzeiten schliefen. Ich erinnere mich auch daran zu denken, dass es sicher schön wäre, Zugang zu einem Computer und zu meinem Steam-Konto zu haben und meine Spiele spielen zu können. Wenn Sie über ein schönes großes Flash-Laufwerk verfügen, z. B. ein Flash Survivor® Stealth USB 3.0 oder Flash Voyager® GT USB 3.0, haben Sie eine Lösung, die in Ihre Hemdtasche passt!

Sie können Steam auf USB installieren

Wenn Sie es jemals versucht haben, wissen Sie, dass Steam die Installation auf einem USB-Flashlaufwerk nicht zulässt. Dies ist jedoch kein Problem. Mit nur einem kleinen Teil des einfachen Kopierens und Einfügens können Sie Ihren Steam-Ordner und alle Ihre Spiel-Ersparnisse mitnehmen und sind völlig mobil, ohne einen PC oder Laptop mitnehmen zu müssen. Es ist auch großartig, für Notfälle ein Backup im Taschenformat zu haben, wenn Sie ohne Laptop unterwegs sind.

Idealerweise möchten Sie ein schnelles Flash-Laufwerk. Aus diesem Grund habe ich mich für unsere schnellsten USB 3.0-Laufwerke entschieden. Wenn es sich bei Ihrem USB-Laufwerk um ein langsames Laufwerk handelt, haben Sie möglicherweise Probleme, grafisch anspruchsvollere Spiele zu spielen, und dieser Vorgang kann eine Weile dauern. Bei meinen Tests hatte ich keine Probleme mit Flash Voyager GT 3.0 oder Flash Survivor Stealth 3.0 und es war schnell und schmerzlos. Natürlich benötigen Sie auch ein Laufwerk mit der Kapazität, Ihren Steam-Ordner herumzutragen. In diesem Beispiel habe ich den 64 GB Survivor Stealth und den 128 GB Flash Voyager GT verwendet. Damit kommen wir zu den Spielen.

So geht es

Zuerst müssen Sie Ihren primären Steam-Ordner auf Ihr Flash-Laufwerk kopieren. Wenn Sie eine Standard-Steam-Installation durchgeführt haben, befindet sich dieser Ordner in meinem Beispiel unter Windows 7 64-Bit in Ihrem Laufwerk C: \ Programme (x86) \ Steam. Wenn Sie es auf einem sekundären Laufwerk installiert haben, müssen Sie zu diesem Laufwerk navigieren und dort Ihren Steam-Ordner finden. Kopieren Sie den gesamten Ordner und fügen Sie ihn auf Ihrem USB-Flash-Laufwerk ein

Ich habe Crysis: Warhead in diesem Beispiel verwendet. Standardmäßig erstellt Crysis: Warhead einen Spielordner für Spielspeicher und Profilinformationen im Ordner Documents / My Games. Wenn Sie Ihre gespeicherten Spiele und Spielerprofile mitnehmen möchten, müssen Sie diesen Ordner auch auf Ihr USB-Flash-Laufwerk kopieren. Einige Spiele unterscheiden sich möglicherweise darin, wo sie die Spielspeicherungen und Spielerprofile speichern. Sie müssen sie daher manuell finden, wenn sie nicht den Ordner „Meine Spiele“ verwenden. Wenn Sie keine gespeicherten Spiele oder Spielerprofile mitnehmen möchten, überspringen Sie diesen Schritt.

Sie sind jetzt vollständig mobil mit Ihrer Steam-Bibliothek. Alles was Sie jetzt brauchen, ist ein PC. Denken Sie daran, dass Ihr Spielerlebnis von dem PC oder Laptop bestimmt wird, den Sie verwenden möchten. Erwarten Sie also nicht, Crysis: Warhead mit voller Auflösung auf dem alten 486 DX2-Gerät Ihrer Eltern zu spielen.

An diesem Punkt könnten Sie mit dem Spielen beginnen, aber es wäre sozusagen ein Spiel von Grund auf. Wenn Sie Ihre gespeicherten Spiele und Profile verwenden möchten, müssen Sie Ihre einzelnen Spielordner kopieren und in den Ordner „Meine Spiele“ auf dem Systemlaufwerk des von Ihnen verwendeten Systems einfügen.

Nachdem Sie diese Spielstände verschoben haben, gehen Sie einfach in Ihren Steam-Ordner und starten Sie die Anwendung.

An diesem Punkt benötigen Sie Zugriff auf das E-Mail-Konto, das Steam verwendet, um mit Ihnen zu kommunizieren. Wenn Sie Steam auf einem neuen Computer verwenden, werden Sie aufgefordert, einen Code einzugeben, der von Steam aus Sicherheitsgründen an diese E-Mail-Adresse gesendet wird. Dadurch soll verhindert werden, dass einige Benutzer auf Ihr Konto zugreifen und es verwenden. Zuerst sehen Sie das Textfeld, in dem Sie nach dem Code gefragt werden.